Responsive CMS mit universellem Einsatz

Einsatz, Verwendung und Vorteile des responsive ERF-CMS 6.x

Begriffserklärung: CMS bedeutet Content Management System und ist eine Onlineanwendung, die es dem Bearbeiter der Webseite ermöglicht, Inhalte aller Art zu ändern, zu löschen oder neue Inhalte einzugeben.

Dabei sind zwei Faktoren voneinander strikt getrennt:

LAYOUT einer Webseite - INHALTE einer Webseite

Auch die Darstellung der Inhalte kann ganz individuell gestaltet werden, so dass sie perfekt zum Seitenlayout passen. Um eine Seite für alle Betrachtungsgeräte optimal darzustellen, die ja ganz unterschiedliche Bildschirmauflösungen haben, muss das CMS responsive sein, das heißt, dass sich Bilder, Videos, Textblöcke u.a. automatisch der Größe des Betrachtungsgerätes anpassen und auch Blöcke in der Position verschoben werden. Blöcke neneneinander werden ab einer bestimmten Bildschirmgröße untereinander dargestellt oder können auch ausgeblendet werden.

Diese Technik wird zukünftig sehr wichtig sein, da Suchmaschinen Suchtreffer ausgeben, die auch optimal für das Betrachtungsgerät ausgeben werden, von dem die Anfrage gesendet wurde. Damit wird es unterschiedliche Rankings je Betrachtungsgerät geben.

Nur eine responsive Webseite ist optimal für alle Bildschirmauflösungen!

Desktop-Ansicht
Pad-Ansicht
Smartphone-Ansicht