Text/Bild Block

Der Text/Bild Block ist der meistverwendete Block eines CMS und dient zur Erfassung und Ausgabe von nur Text, nur einem Bild oder einer Kombination von Text und Bild mit unterschiedlichen Anordnungen.

Funktionsweise der einzelnen Eingabemöglichkeiten in der Grundfunktion (Allgemein) der erweiterten Funktionen (Erweitert) und der responsive Einstellungen (Responsive) sowie des Hilfehinweises (?)

Eingabe und Formatierung der Block-Überschrift

Titel:

Eingabe einer sichtbaren Überschrift
(im Späteren ist die Auswahl verschiedener Ordnungen (H1-H6) und verschiedene Formatierungen der Darstellung möglich)

Zwischentitel:

Eingabe einer sichtbaren Unterüberschrift die meist in kleinerer Schriftart neben oder unter der Hauptüberschrift ausgeben wird.

Ebene:

Die Ebene läßt eine Ordnung der Überschriftswertigkeit zu, deren Struktur auf einer Webseite von H1 (wichtigste Überschrift der Seite, darf nur einmal verwendet werden!) bis H6 bei Suchmaschinen hoch bewertet wird.

CSS-Klasse

Auswahl der Überschrifts-Formatierung. Die verschiedenen Layoutarten der Überschrift MÜSSEN vorher als CSS festgelegt werden und lassen sich dann aus der Drop-Downliste auswählen. Weitere Überschriftsgestaltungen können auch nachträglich angelegt werden.

Eingabe und Formatierung von Text

Der in die Textarea eingebene Text kann mit den über dem Textfeld angeordneten Icons formatiert werden. Dazu wird das gewünschte Wort oder der Textbereich mit dem Mauszeiger markiert und dann das entsprechende Icon gedrückt.

Text wird in fett (bold) dargestellt
Text wir in kursiv (italic) dargestellt
Text wir linksbündig dargestellt (Standard)
Text wird rechtsbündig dargestellt
Text wird zentriert dargestellt
Text wird als Blocksatz dargestellt (nicht empfehlswert)
Buchstabe wird hochgestellt
Buchstabe wird tiefgestellt

Markierter Text wird als Aufzählung dargestellt
Markierter Text wird als nummerierte Liste dargestellt
Markierten Text als Zitat darstellen (kann seitenspeziefisch in bestimmter Darstellung formatiert werden!)

Fügt eine horizontale Linie ein

Markierter Text wird verlinkt (siehe Linkdialogbox)
Aus markiertem Text wird Link entfernt

Ω Fügt ein Sonderzeichen aus dem Auswahlfenster ein
Fügt ein Icon aus derm Auswahlfenster ein

Macht den letzten Schritt im Textfeld rückgängig
Wiederherstellung des letzten Schritts nach "Rückgängig"
Zeigt das Text/Bild-Fenster als Vollbild an

Link in Text einfügen

URL: nur für eine externe Adresse verwenden. Das Voranstellen von http:// vor der www-Adresse ist dabei unerläßlich!
Anzuzeigender Text: Markierter Text wird angezeigt, der den Link enthalten wird.
Titel: Titel den der Link enthalten soll (Wichtig für SEO).
Linklist: Seite auswählen für interne Verlinkung.
Ziel: Option um ein neues Fenster, einen neuen Tab oder verlinkte Seite statt der Linkseite aufzurufen.

Bild hochladen und formatieren

Bilddatei auswählen

Mit dem Klick auf "Durchsuchen" kann ein Bild aus einem Verzeichnis des Computers oder Netzwerkes ausgewählt werden. Mit "Öffnen" in der Dialogbox wird es zum Hochladen bestimmt.

Speicherformat

Im Allgemeinen sollten hier KEINE Änderungen getroffen werden, es sei denn, man möchte das Bildformat eines Bildes in ein anderes ändern.

Bildbreite

Die Breite des ausgewählten Bildes kann durch Eingabe der Pixelgröße festgelegt werden. Es können beliebig viele Breitenänderungen durchgeführt werden, da die geänderte Bildgröße immer neu von Originalbild berechnet wird.

Bildbeschriftung

Der in das Textfeld eingegebene Text wird unter dem Bild als Bildunterschrift ausgeben. Ohne Eingabe wird das Bild ohne Bildunterschrift dargestellt.

Ausrichtung zum Text

Die vorgegeben Auswahlmöglichkeiten sind
Linksbündig umflossen - das Bild wird linksbündig dargestellt und rechts vom Text umflossen.
Linksbündig - das Bild wir linksbündig dargestellt. Der Text beginnt unter dem Bild.
Mittig zentriert - das Bild wir zentriert dargestellt. Der Text beginnt unter dem Bild.
Rechtsbündig - das Bild wir rechtsbündig dargestellt. Der Text beginnt unter dem Bild.
Rechtsbündig umflossen - das Bild wird rechtsbündig dargestellt und links vom Text umflossen.
Volle Breite - Das Bild wird immer in der größtmöglichen Breite in Bezug auf seine Platzierung dargestellt und ändert diese bei Verringerung der möglichen Breite automatisch (Wichtige Einstellung bei der Verwendung nur eines Bildes zur Darstellung in verschiedenen Bildschirmauflösungen).

Aktion bei Klick auf das Bild

Es muss nicht zwingen eine Aktion ausgewählt werden. Es stehen aber bei Bedarf 2 Möglichkeiten zur Verfügung:
Großansicht in Lightbox - das Bild wird in einer Lightbox über der verdunkelter Webseite in voller Größe angezeigt, auf Grundlage der tatsächliche Pixelgröße beim Hochladen und der Auflösung des Betrachtungsgerätes.
Eine andere Seite öffnen - es folgt die Eingabeoption des Links der zu öffnenden Seite. Bei externen Seiten ist ein Voranstellen von http:// unerläßlich! Bei internen Seiten muss nur der Untermenüname der Seite eingeben werden.
Optional kann noch festgelegt werden, ob die Seite in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet werden soll oder nicht.

Speichern/Abbrechen

Nach Eingabe oder Änderung von Inhalten oder Einstellungen ist "Speichern" unerlässlich, um die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen des Blocks in die Datenbank zu schreiben!
Mit "Abbrechen" wird das Fenster geschlossen, ohne dass die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen gespeichert werden!

Anzeige der Informationen

Gibt an welcher Benutzer den Block zu welchem Zeitpunkt erstellt hat und welcher Benutzer zu welchem Zeitpunkt den Inhalt zuletzt geändert hat. Für eine gute Nachverfolgbarkeit sollten auf der Startseite des CMS verschiedene Benutzer mit eigenen Zugangsdaten angelegt werden.

manuelle oder terminabhängige Aktiv/Passiv-Schaltung

Aktiv:

Ja/Nein gibt per Radio-Button an, ob der Block sichtbar oder unsichtbar sein soll.
In der "Webseite Beabeiten"-Ansicht ist ein Block IMMER sichtbar. Status der Sichtbarkeit ist außerdem in der Icon-Leiste [ siehe 3. SCHRITT ] dargestellt.

Aktiv ab:

Gibt den Zeitpunkt an, AB dem ein Block sichtbar wird (immer ab 0.00 Uhr des eingegebenen Tages). Datum wird im Kalender ausgewählt oder im Format tt.mm.jjjj (z.B.: 01.01.2015) eingeben.

Aktiv bis:

Gibt den Zeitpunkt an, BIS zu dem ein Block sichtbar ist (immer bis 24.00 Uhr des eingegebenen Tages).
Datum wird im Kalender ausgewählt oder im Format tt.mm.jjjj (z.B.: 01.01.2015) eingeben.

Optische Darstellung des Blocks oder des Textes ändern

CSS-Klassen:

Auswahl (auch Mehrfachsuawahl) erfolgt aus Selectbox. Ausgewählte Klassen werden unter der Selectbox aufgeführt und können durch Klick auf wieder entfernt werden.

Allgemein
well :
stellt den Block mit grauen Hintergrund, dunkelgrauer Haarlinienumrandung und abgerundeten Ecken dar (kann individuell an Webseiten-Farbschema angepasst werden)

Text
Text large:
Eingegebener Text wird 14% größer dargestellt
Text larger:
Eingegebener Text wird 29% größer dargestellt
Text small:
Eingegebener Text wird 14% kleiner dargestellt
Text smaler:
Eingegebener Text wird 29% kleiner dargestellt

Bilder und Medien
Caption-inside:
Bildbeschriftung wird auf Overlay unten auf dem Bild angezeigt.
Caption-outside: STANDARD - Bildunterschrift wird als Text unter dem Bild angezeigt
Caption-hidden:
Bildunterschrift wird NICHT angezeigt

Seitenspezifisch (optional)
Klassen die speziell für die Webseite erstellt wurden

Zusätzlicher Abstand

oben: Erweitert den Abstand um die eingegebene Pixelzahl nach oben zum darüberliegenden Block

unten: Erweitert den Abstand um die eingegebene Pixelzahl nach unten zum darunterliegenden Block

Eingabe von ALT(Alternativ)-Texten

Eingabe eines Alternativtextes zur Beschreibung von Bilder und Videos, die als Information statt des Bildes/Videos für Sehbehinderte ausgegeben werden (z.B. in Blinden-Browsern).

Speichern/Abbrechen

Nach Eingabe oder Änderung von Inhalten oder Einstellungen ist "Speichern" unerlässlich, um die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen des Blocks in die Datenbank zu schreiben!
Mit "Abbrechen" wird das Fenster geschlossen, ohne dass die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen gespeichert werden!

Breakpoints festlegen

Umbruch:

Auswahl der Bildschirmauflösung eines Betrachtungsgerätes aus dem Auswahlfeld (Select), ab dem ein Umbruch erfolgen soll.
ACHTUNG: Einsatz nur sinnvoll bei Text/Bild Block (Textfluss links oder rechts), Formular Block, Artikel Block, Kommentar Block, Coupon Block und Mehr-Spalten Block

Optionen:
Immer nebeneinander darstellen, nie umbrechen
bei kleinen Geräten, Tablets (= oder > 768 px)
bei mittleren Geräten, Laptops (= oder > 992 px)
bei großen Geräten, Desktop (= oder > 1200 px)
immer umbrechen, nie nebeneinander (gut geeignet für schmale Formulare)

Festlegen der Sichtbarkeit für verschiedene Bildschirmgrößen

Block verstecken

Der aktuell ausgewählte Block kann in verschiedenen Bildschirmauflösungen versteckt werden. Damit ist eine Darstellung nur für bestimmte Auflösungen möglich. Für eine andere Bildschirmauflösung oder andere Auflösungen kann stattdessen ein anderer Block dargestellt werden.

auf sehr kleinen Geräten, Telefonen:
Auflösung ist kleiner als 768 Pixel
auf kleinen Geräten, Tablets:

Auflösung ist größer als 768 Pixel aber kleiner als 992 Pixel
auf mittleren Geräten, Laptops:
Auflösung ist größer als 992 Pixel aber kleiner als 1200 Pixel
auf großen Geräten, Desktops (PCs):
Auflösung ist größer als 1200 Pixel
beim Ausdrucken:
Block wird in der Druckvorschau NICHT angezeigt und NICHT ausgedruckt.

Speichern/Abbrechen

Nach Eingabe oder Änderung von Inhalten oder Einstellungen ist "Speichern" unerlässlich, um die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen des Blocks in die Datenbank zu schreiben!
Mit "Abbrechen" wird das Fenster geschlossen, ohne dass die neuen oder geänderten Inhalte oder Einstellungen gespeichert werden!

Hilfe

Kurzerklärung der Funktionen des ausgewählten Blocks

EIN BEISPIEL:

Beispielüberschrift Beispielunterüberschrift

Ausgefüllter Textbildblock

Das ist ein Beispiel für die Inhalte einesText/Bildblocks