Mehr-Spalten Block

Mit dem Mehr-Spalten Block wird ein Bereich erstellt mit bis zu 12 Spalten, indem Blocks auch nebeneinander dargestellt werden könne. In die angelegte Spalteanzahn können gleiche oder unterschiedliche Block-Typen angelegt werden. In jeder Spalte können beliebigviele Blocks, auch unterschiedlicher Typen, untereinander eingesetzt werden. Spalten können gleiche oder unterschiedliche Breiten haben

VORTEIL für responsive Webseiten: Die einzelnen Spalten brechen je nach Bildschirmgröße um und stellen die Blocks neben- oder/und untereinander dar.

Eingabe und Formatierung der Block-Überschrift
Aufteilung auswählen

Aufteilung

Es können mehrere Aufteilungen der Spalten gewählt werden:

Eine Spalte; komplette Breite: wird eingesetzt, wenn mehrere Blöcke untereinander in einem gemeinsam per CSS-Klasse gestalteten Block dargestellt werden sollen. Auch können so mehrere Blöcke zusammen an einer anderen Stelle als Duplikat eingesetzt werden.
Zwei Spalten, gleiche Breite: Zwei Blöcke können nebeneinander in gleicher Größe dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken.
Drei Spalten, gleiche Breite: Drei Blöcke können nebeneinander in gleicher Größe dargestellt werden. Bei geringen Bildschirmgrößen springt zuerst der rechte Block unter den mittleren und linken, bei noch kleinerer Auflösung stehen alle drei untereinander.
Vier Spalten, gleiche Breite: Vier Blöcke können nebeneinander in gleicher Größe dargestellt werden. Bei geringen Bildschirmgrößen springen zuerst die beiden rechten Blocks unter die beiden linken, bei noch kleinerer Auflösung stehen alle vier untereinander.
Sechs Spalten, gleiche Breite: Sechs Blöcke können nebeneinander in gleicher Größe dargestellt werden. Bei geringen Bildschirmgrößen springen zuerst die drei rechten Blocks unter die drei linken, bei noch kleinerer Auflösung stehen erst zwei Blocks nebeneinander und drei untereinander, dann alle sechs untereinander.
Zwölf Spalten, gleiche Breite: Zwölf Blöcke können nebeneinander in gleicher Größe dargestellt werden. Bei geringen Bildschirmgrößen springen zuerst die vier rechten Blocks unter die vier linken, bei noch kleinerer Auflösung stehen erst zwei Blocks nebeneinander und sechs untereinander, dann alle zwölf untereinander.

2Spalten, Aufteilung 2/3:1/3 : Zwei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken und beide werden gleich breit.
2Spalten, Aufteilung 1/3:2/3 : Zwei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken und beide werden gleich breit.
2Spalten, Aufteilung 3/4:1/4 : Zwei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken und beide werden gleich breit.
2Spalten, Aufteilung 1/1:3/4 : Zwei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken und beide werden gleich breit.

3Spalten, Aufteilung 1/2:1/4:1/4 : Drei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der mittlere und rechte Block unter den linken, bei noch kleinerer Auflösung schieb sich der breitere zusammenund und die beiden anderen positionieren sich darunter in gleicher Größe.
3Spalten, Aufteilung 1/4:1/2:1/4 : Drei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den mittleren und linken und bekommt die volle Breite. Bei noch kleinerer Auflösung springt der ehemals mittlere Block unter den linken, so dass alle untereinander stehen in voller Breite.
3Spalten, Aufteilung 1/4:1/4:1/2 : Drei Blöcke können nebeneinander in angegebener Aufteilung dargestellt werden. Bei kleiner Bildschirmgröße springt der rechte Block unter den linken und mittleren und bekommt die volle Breite. Bei noch kleinerer Auflösung springt der ehemals mittlere Block unter den linken, so dass alle untereinander stehen in voller Breite.