Einführung in CMS Bedienung

Eine leere CMS Seite hat immer am Anfang des Contentbereichs (der Bereich, an dem die Inhalte beginnen) eine Icon-Leiste mit 3 Icons

Ansicht der Icon-Leiste am Anfang des Contentbereichs

Die Icons und Ihre Bedeutung

Neuen Block einfügen

Ausgeschnittenen Block einfügen

Seite neu laden

Ansicht einer leeren CMS-Seite

1. SCHRITT Einfügen eines Blocks

Um eine CMS-Seite mit Inhalten zu füllen, wird ein passender Block für die gewünschte Art des Inhalts ausgewählt oder für das Anlegen einer Struktur von Blocks nebeneinander.

Übersicht der verschiedenen Blocks für unterschiedliche Inhalte und Strukturen

* Optionale Blocks - Sie erfordern das zugehörige Modul!

* Optionale Blocks - Sie erfordern das zugehörige Modul!

HINWEIS! Es können beliebig viele Blocks auf einer CMS-Seite angelegt werden.

Ihre Darstellungsposition läßt sich durch Auschneiden und Einfügen an einer neuen Stelle verändern.

Der ausgeschnitte Block kann auch auf einer anderen CMS-Seite, aber nur auf der gleichen Webseite, eingefügt werden.

2. SCHRITT Darstellung von Block und Inhalt

Bei der Eingabe von Inhalten, können Blocks oder Inhalte ein vorher festgelegtes Aussehen in der Standard-Darstellung erhalten. Durch die Wahl eines vorher festgelegten CSS-Stils unter "Erweitert" bei "CSS-Klassen" können Blocks oder Inhalte ein anderes Aussehen erhalten.

Durch Verwendung Struktureller Blocks können gleiche oder verschiedene Blocks nebeneinander oder in Abfolge dargestellt werden.

3. SCHRITT Einfügen, Bearbeiten, Löschen Ausschneiden und Einfügen von Blocks

Unter jedem Block befinden sich die zum Block gehörenden Icons in folgender Reihenfolge:

Neuen Block einfügen (direkt unter der Iconleiste)

Inhalte und/oder Darstellungsoptionen ändern

Block löschen
(es folgt noch eine Warnmeldung, die bestätigt werden muss, um den Block UNWIEDERRUFLICH zu löschen!)

Block auschneiden

Block einfügen (direkt unter der Iconleiste)

Auf der rechten Seite der Iconleiste ist ein farbiger Kreis oder ein farbiges Uhrsymbol zu erkennen. Dies bedeutet:

grün gefüllt = Block ist sichtbar

rot gefüllt = Block ist nicht sichtbar - nur im Bearbeitenmodus sichtbar

grüner Rahmen = Block ist temporär sichtbar (einstellbar in jedem Block unter "Erweitert" bei "Aktiv ab" und "Aktiv bis")

roter Rahmen = Block noch nicht sichtbar (einstellbar in jedem Block unter "Erweitert" bei "Aktiv ab" und "Aktiv bis")